Einheit-Turnerinnen als alljährlicher Abschluss des Kamenzer Forstfestturnens

Das Kamenzer Forstfest - das größte sächsische Schul- und Heimatfest - lockt alle Jahre wieder tausende Gäste aus Nah und Fern in unsere liebevoll hergerichtete Stadt, um gut eine Woche gemeinsam zu feiern.

Viele Traditionen werden im Rahmen der Festwoche gepflegt; denken wir an die wunderbar in Szene gesetzten Festumzüge der Schüler, welche die Innenstadt in ein herrliches Blumenmeer tauchen, an das Adlerschießen oder an den Auszug der Turner mit dem anschließendem Schauturnen im Forst.

Für dieses haben rund 60 Kinder des SV Einheit Kamenz, Abteilung Turnen, zwischen fünf und siebzehn Jahren in den letzten Wochen gemeinsam mit ihren Trainern ein tolles Programm unter dem Motto „Zeitreise durch die Musik“ erarbeitet. Flotte Übungen, perfekte Momente, kraftvolle und anmutige Elemente und anspruchsvolle Choreografien warten auf die Besucher am Forstfest-Dienstag, 21.8.18, nachmittag auf der Schaufläche des Kamenzer Forstes.

Das Schauturnen war und ist einer der Höhepunkte der Festwoche, denn hier nehmen die Kinder - Hauptakteure unseres Schul- und Heimatfestes - neuerlich das Festprogramm aktiv in die Hand und gestalten dieses - zur Freude der Eltern, Großeltern und Freunden- aktiv mit! Und das ist gelebte Tradition!

Foto: Einheit-Schauturnen am Forstfestdienstag 2017

Zurück