Aktuelles

Die Tage werden kürzer, das Wetter rauer, die Abende besinnlicher - langsam aber sicher rückt die Adventszeit näher. Und bei den kleinen wie auch den großen Turnerinnen und Turnern des SV Einheit Kamenz ist auch schon deutlich die Vorfreude auf die alljährliche Weihnachtsturnshow spürbar: nur noch wenige Wochen und alle Aktiven können am 2. Advent ihr Können unter Beweis stellen.

Mit einem Sachsenmeistertitel sowie einem 3. Platz bei den Sächsischen Meisterschaften der Seniorenturner hatten sich Lea Schöne und Bianca Große vom SV Einheit Kamenz e.V. für die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bühl am vergangenen Wochenende qualifiziert.

Am 11. Mai fanden die Sachsenmeisterschaften im Gerätturnen in Chemnitz statt. Teilnehmen durften in der Leistungsklasse vom SV Einheit Kamenz Helene Fritsch (AK 14/15) und Laura Techritz (AK 16/17).

Ende März qualifizierten sich die besten Turner und Turnerinnen unseres Turnkreises dank ihrer hervorragenden Platzierungen bei den Kreismeisterschaften in Radeberg für die Bezirksmeisterschaften in Pirna.

Am 31. März war es für unsere jüngsten aktiven Turnerinnen wieder soweit: die Kreismeisterschaften AK 6 (und jünger) bis AK 11 standen an.

Nachdem die männlichen Turner bereits am Vortag erfolgreich ihre Kreismeisterschaften in Bautzen ausgetragen haben, waren am letzten Wochenende endlich unsere Kürturnerinnen in den Leistungsklassen 3 und 4 an der Reihe.

Erstmalig wurde die Kreismeisterschaft der Turner in Bautzen durch den MS Bautzen 04 ausgetragen. Am 23. März trafen sich mehr als 30 Turner aller Altersklassen aus dem gesamten Kreis bei strahlendem Sonnenschein,

Mit tatkräftiger Unterstützung durch Euronics Fischer, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Michael Fischer, brachte der Weihnachtsmann unseren Turnerinnen und Turnern ein neues Boom Blaster Gerät.

Am 2. Adventssonntag findet unsere jährliche Weihnachtsturnshow in der am Flugplatz Kamenz statt.

Die Wettkampfsaison endete auch dieses Jahr traditionell mit dem Pokalturnen am 17. November, ausgetragen vom SV Einheit Kamenz. Insgesamt 117 Turnerinnen und Turner unseres Turnkreises haben sich in den letzten Wochen intensiv auf diesen Wettkampf vorbereitet, um einen der begehrten Pokale, welche in den unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen vergeben wurden, mit nach Hause zu nehmen.

Eine Auswahl unserer jüngsten Turnerinnen und Turner ist der Einladung zum 29. Oberlichtenauer Buchpreisturnen am Samstag, dem 6. Oktober 2018, gefolgt und ging mit viel Elan und Aufregung an den Start.

Bereits Ende September traten acht junge Damen des SV Einheit Kamenz in zwei Mannschaften an, um sich mit den besten Turnerinnen des Turnbezirkes Dresden zu messen.

Viel Planung, Organisation und fleißige Hände und waren im Vorfeld erforderlich, damit die Bezirksmeisterschaften Mannschaft für die Pflichtturnerinnen sowie für die Kürturnerinnen der Leistungsklasse 4 des Turnbezirkes Dresden hier in Kamenz einen würdigen Rahmen finden.

Dass Lea Schöne und Bianca Große vom SV Einheit Kamenz auf einem sehr hohen Niveau turnen, haben die beiden in der Vergangenheit schon oft unter Beweis gestellt. Bestätigt wurden ihre Leistungen durch die Nominierung und Teilnahme am Deutschland-Pokal der Senioren am 8. September in Waltershausen.

Mannschaftswettbewerbe sind immer etwas ganz Besonders: man ist Teil eines großen Ganzen und die Leistung aller entscheidet über die Platzierung.
Zur Vorrunde der Sächsischen Mannschaftsmeisterschaften der 3. Landesliga machten sich Emma Braun, Helene Fritsch, Paula Johne, Fiona Pfanne, Sidonie Schäfer und Lucy Tübel am vergangenen Samstag, dem 1. September, auf den Weg nach Pirna, um sich mit den besten Turnerinnen aus ganz Sachsen zu messen.

Traditionell gestalten die Turnerinnen und Turner des SV Einheit Kamenz den Abschluss des alljährlichen Schauprogramms des Forstfestes am Dienstag. Für dieses hatten rund 60 Kinder des SV Einheit Kamenz zwischen fünf und siebzehn Jahren in den letzten Wochen gemeinsam mit ihren Trainern ein tolles Programm unter dem Motto „Zeitreise durch die Musik“ erarbeitet.

Das Kamenzer Forstfest - das größte sächsische Schul- und Heimatfest - lockt alle Jahre wieder tausende Gäste aus Nah und Fern in unsere liebevoll hergerichtete Stadt, um gut eine Woche gemeinsam zu feiern.