SV Einheit Kamenz beim Hertha BSC zu Gast

 

49 Kinder und Eltern waren heute zum letzten Bundeligaspiel der Saison 2018-2019 zu Gast bei Hertha BSC. Mit dem „Roten Bus“ ging es heute Vormittag Richtung Berlin.

Höhepunkt war die Auszeichnung unserer erfolgreichen F-Junioren als Spalierkinder zum heutigen Spiel gegen Bayer Leverkusen. Für die Kids ein unvergessliches Erlebnis vor knapp 60.000 Zuschauern als Spalierkinder in Erscheinung zu treten.

Herzliches Dankeschön an Hertha BSC für die Bereitstellung der Karten, Danke an Treppenbau Pietsch für die großzügige Unterstützung der Finanzierung des Busses sowie Dirk Simmang, Manfred Wenzel und Jens Friedrich für die großartige Organisation dieses Events.

Zurück