E-Junioren vom SV Einheit Kamenz starten gut in die Vorbereitung zur neuen Saison

Am vergangenen Wochenende ging es auch für die E-Junioren von Einheit los in Richtung neue Saison 2018/2019. Anfangen durften die E3-Junioren bei ihrer Mini WM in Doberschau am Samstag. Für die Nationalmannschaft von Kroatien auflaufend belegten unsere Jungs einen sehr guten achten Platz von insgesamt 18 teilnehmenden Mannschaften! Spielerisch sehr überzeugend ließen sie diesmal aber zu viele Torchancen liegen. Das rächte sich speziell im Viertelfinalduell gegen Post Germania Bautzen (Deutschland). Dabei wurde die Vorentscheidung im Spiel verpasst und mit dem Abpfiff das 1:2 kassiert. Etwas ärgerlich, denn dadurch wurde der Einzug ins Halbfinale unmöglich.

Am Samstagnachmittag folgten dann die E1-Junioren bei ihrem Turnier in Bretnig-Hauswalde. Die Jungs von Uwe Jannasch machten es besser und räumten dabei alles ab! Neben dem Turniersieg wurde Colin Pietsch bester Torschütze und Luca Jannasch bester Spieler des Turniers. Klasse, ganz stark!

Am Sonntagvormittag folgten dann die E2-Junioren mit ihrem Turnier in Haselbachtal.

Dabei spielten sechs Mannschaften Jeder gegen Jeden um den Staffelsieg. Auch die E2 spielte guten Fußball und belegte in der Endabrechnung mit 3 Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage, hinter den Gastgebern einen hervorragenden  zweiten Platz! Zum Auftakt ein sehr gutes Ergebnis aller E-Teams von Einheit.

 

Manfred Wenzel

Zurück