Torhüter wechselt vom LSV Neustadt/Spree nach Kamenz

Ab sofort wird Michael Leszek Mikolajczuk das Landesligateam des SV Einheit Kamenz verstärken. Nach dem Wechsel von Marek Große von Kamenz zu Viktoria Berlin war die zweite Torhüterposition noch vakant. „Mikel“ hat die letzten Wochen schon mit der Mannschaft trainiert und konnte sein Können schon unter Beweis stellen. Mikolajczuk ist zum 01.01.2018 zum Landeklässler LSV Neustadt/Spree gewechselt, zuvor spielte er in der zweiten polnischen Liga. Unser neuer Torhüter ist 1,88 m groß. Michael Leszek Mikolajczuk wird drei weitere Trainingseinheiten bei unserem Kooperationspartner dem Bischofswerdaer FV 08 bestreiten. Des Weiteren wird „Mikel“ ab September einmal die Woche das Torhütertraining für unsere Nachwuchstorhüter im Verein übernehmen.

Damit sind die Personalplanungen auf der Torhüterposition abgeschlossen. Wir wünschen Michael Leszek Mikolajczuk eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit beim SV Einheit Kamenz.

Zurück