Spende an den Kinderschutzbund

Am letzten Mai Wochenende hieß es für unsere Nachwuchssportler/-innen "Zeit für den Neustart".
Mit einem Stundenlauf haben wir den Trainingsauftakt für unsere Junioren/-innen eingeläutet.
Neben viel Spaß und Freude an der Bewegung konnten die Mannschaften/Gruppen mit jeder Runde ihre Mannschaftskasse aufbessern.
An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Sandro Gebler von galand-Gebler für seine Unterstützung.
Unsere Fußball D-Junioren haben insgesamt 430 Runden im Stadion absolviert. Das erlaufene Geld haben die Jungs und Mädels an den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Kamenz e.V. gespendet, um Projekte für Kinder und Jugendliche zu unterstützen.
Ein großes Lob geht an die Mannschaft für so viel Engagement und die Bereitschaft anderen zu helfen.
 
 

Zurück