Infos zur aktuellen Lage

Auf Grund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ergibt sich folgende momentane Situation:
Der Trainings und Wettkampfbetrieb im Jugendbereich (bis 16J) bleibt unverändert bestehen.
Beim Training und Wettkampf im Freien sind max. 10 ungeimpfte oder ungenesene Personen über 16 Jahren zugelassen.
In den Sporthallen gilt strikt die 3G Regel und wird dementsprechend kontrolliert. Betreten der Hallen nur mit medizinischem Mundschutz oder FFP2 Maske zulässig.
Für alle Sportler über 16 Jahre sieht es im Moment noch sehr unklar aus. Sobald uns genaue Infos vorliegen, informieren wir umgehend.

 

Zurück