Erfolgreiche Frühjahrswanderung

Am vergangenen Sonntag trafen sich zum zweiten Mal zahlreiche Mitglieder, Kindern und Eltern zur zweiten Frühjahrswanderung unseres Vereins. Die Jüngsten fuhren im Kinderwagen mit. Die Ältesten plauderten über einen 80. Geburtstag.

Start und Ziel war der Sportplatz in Gelenau. Der Weg führte zur Meilensäule im Sattel zwischen Wal- und Wüsteberg. Dort gab es eine erste Rast. Für die Versorgung war Dank Matthias „Atze“ Kischkel gesorgt. Zum zweiten Rastplatz auf der Schwosdorfer Landstraße musste unserer Begleitfahrzeug mit den Getränken mit Hilfe des Telefons navigiert werden. Hänsel und Gretel hätten ihre Freude an uns gehabt.

Nach gut 3 Stunden und fast 10 Kilometern erreichte unsere Wandertruppe wieder den Sportplatz in Gelenau. Bei Würstchen mit Kartoffel- oder Nudelsalat klang unser Wandertag aus.

Schön war´s. Das Wetter hat gepasst. Wir haben uns sehr gut unterhalten und unsere heimische Natur genossen. Alle wollen nächstes Jahr wiederkommen. Ideen, wo und wie wurden auch schon besprochen. Also dann bis 2020 zur nächsten Frühjahrswanderung des SV Einheit Kamenz e.V.

 

Thorsten Edelmann (Präsident SV Einheit Kamenz)

 

 

 

Zurück