Foto: BSG Stahl Riesa vs. SVE Kamenz 28.2.2015

Ergebnisse vom Wochenende

Samstag, 28. Februar 2015

1. Männer, Landesliga
BSG Stahl Riesa vs. SV Einheit Kamenz 1:1 (0:1)
Tor: Rehor (25')

Unsere 1. Männermannschaft erkämpfte bei der BSG Stahl Riesa ein 1:1-Unentschieden. Nachdem die Riesaer in den ersten Minuten versuchten, das Spiel zu gestalten übernahm unsere Einheit, ab der 15. Minute das Zepter, ohne sich klare Chancen zu erspielen. Nach einem Foulspiel an Alexander Schidun im Strafraum verandelte Felix Rehor den fälligen Elfmeter zum 0:1. Zu diesem Zeitpunkt war die Führung mehr als verdient. In der 44. Minute hätte unsere Einheit auf 0:2 erhöhen müssen, Alexander Schidun kann die Flanke aber nicht richtig verwerten, und der Ball ging knapp am rechten Pfosten vorbei.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde die BSG Stahl Riesa etwas besser, und sie versuchten das Spiel zu übernehmen. Der erstmals eingesetzte Dusan Nulicek musste in der 55. Minute nach einem Zusammenstoß mit seinem Gegenspieler verletzt ausgewechselt werden. Nulicek erlitt eine Platzwunde am Kopf, die sofort genäht werden musste. In der 61. Minute gelang Do Le der Ausgleichstreffer zum 1:1. Beide Mannschaften bemühten sich, eine Entscheidung zu erzwingen, die wenigen Chancen aber wurden vergeben.

2. Männer, 1. Kreisliga (A)
SpVgg Lohsa/Weißkollm vs. SV Einheit Kamenz 2. 1:1 (0:0)

Die zweite Männermannschaft trennte sich gegen die SpVgg Lohsa/Weißkolm ebenfalls mit einem 1:1-Unentschieden. Kapitän Sebastian Prasse brachte das Team von Trainer Erwin Kleinmann in der 75. Minute mit 1:0 in Führung. Die Gastgeber konnten durch Wutzke in der 85. Minute das Ausgleichstor erzielen.

B-Junioren, Landesklasse Ost
SpG Neugersdorf/Neusalza-Spremberg vs. SpG Deutschbaselitz/Kamenz 2:2 (1:1)
Tore: Petasch (31'), Hanße (72')

D1-Junioren, Landesklasse Ost
SV Einheit Kamenz vs. SC Borea Dresden U 12 7:3 (3:2)
Tore: L. Franke (2x), V. Franke (2x), Seibt, Rietschel, Mehnert

Im ersten Spiel der Rückrunde in der Landesmeisterschaft trafen die Jungs vom SV Einheit auf den Gewinner des Hinrundenspiels und hatten sich viel vorgenommen. Mit unserem neuen Torspieler und einer veränderten Gesamtaufstellung begann die Partie mit hohem Tempo und einigen guten Chancen für Kamenz. Trotzdem gelang es den Gästen durch Kontersituationen zweimal in Folge in Führung zu gehen. Am Ende der ersten Halbzeit konnten sich die nunmehr völlig ausgepowerten Jungs mit einem knappen 3:2 Vorsprung in die Pause retten.
Mit frischen Kräften ging es in die zweite Runde, in der die Mannschaft von Beginn an sehr kompakt verteidigte und damit den Spielaufbau für die Offensivaktionen besser vorbereitete. Im Angriffsspiel nutzen die Jungs ihre herausgespielten Chancen konsequenter als in der ersten Halbzeit und konnten so einen überraschend hohen Endstand von 7:3 herbeiführen.

Sonntag, 1. März 2015

A-Junioren, Landesklasse Ost
SpG Deutschbaselitz/Nebelschütz/Kamenz vs. VfL Pirna-Copitz 07 0:4 (0:1)

C-Junioren, Landesklasse Ost
SV Einheit Kamenz vs. NFV Gelb-Weiß Görlitz 1:8 (1:3)
Tor: Hommel (21')


 
Foto: SVE vs. BSG Stahl Riesa 30.8.2014

Vorschau auf das Wochenende

Samstag, 28. Februar 2015

1. Männer, Landesliga, 15.00 Uhr in Riesa, Nudelarena, Merzdorfer Str. 31 a
BSG Stahl Riesa vs. SV Einheit Kamenz

2. Männer, 1. Kreisliga (A), 15.00 Uhr in Lohsa, Sportplatz, Mühlweg 4
SpVgg Lohsa/Weißkollm vs. SV Einheit Kamenz 2.

B-Junioren, Landesklasse Ost, 10.30 Uhr in Ebersbach-Neugersdorf, Jahnsportanlage, KR, Külzstraße
SpG Neugersdorf/Neusalza-Spremberg vs. SpG Deutschbaselitz/Kamenz

D1-Junioren, Landesklasse Ost, 10.30 Uhr in Kamenz, Stadion der Jugend, KR
SV Einheit Kamenz vs. SC Borea Dresden U 12

Sonntag, 1. März 2015

A-Junioren, Landesklasse Ost, 10.30 Uhr in Deutschbaselitz, Sportzentrum
SpG Deutschbaselitz/Nebelschütz/Kamenz vs. VfL Pirna-Copitz 07

C-Junioren, Landesklasse Ost, 11.00 Uhr in Kamenz, Stadion der Jugend, KR
SV Einheit Kamenz vs. NFV Gelb-Weiß Görlitz

 

 
SVE vs. FC International Leipzig 21.2.2014

Ergebnisse vom Wochenende

1. Männer, Landesliga
SV Einheit Kamenz vs. FC International Leipzig 0:2

Einheit spielte mit: Arnold, Ziesch (84. Kopriva), Wochnik, Hrdlitschka, Divis, Ranninger, Rehor, Häfner, Prentki, Mielke, Schidun (61. Tancos)

 

2. Männer, 1. Kreisliga(A)
SV Einheit Kamenz 2. vs. FSV Lauta 2:2

Tore: Reuter (44'), Bergmann (52')

Einheit spielte mit: Schöne, Reuter, S. Prasse, Matteg, Förster, Lieback, Bergmann, Schreier (78. Swodenk), Kischkel, Frind (46. Kopriva), D. Prasse

 

Vorschau auf das Wochenende

Die Winterpause ist beendet, und unsere Männermannschaften starten am Samstag in die Rückrunde.

Das Team um Trainer Frank Rietschel musste aufgrund der Abgänge von vier Spielern personell umgebaut werden, es wurden zwei neue Spieler in die Mannschaft integriert.
Zum ersten Mal gastiert der FC International Leipzig im Stadion der Jugend. Beim Hinspiel im vergangenen August in Leipzig trennten sich die Mannschaften 0:0.
Der FC International Leipzig hatte im Sommer 2014 das Startrecht in der Landesliga vom SV See 90 übernommen. Gegenwärtig steht die Mannschaft auf dem dritten Tabellenplatz der Sachsenliga, und intern denkt man auch über einen Aufstieg in die Oberliga nach.

Übrigens: Die für dieses Punktspiel erworbene Eintrittskarte berechtigt beim nächsten Heimspiel am 7. März 2015 gegen den FV Gelb-Weiß Görlitz eine Begleitperson gegen Vorlage der Karte zum freien Eintritt.

1. Männer, Landesliga, 14.00 Uhr in Kamenz, Stadion der Jugend, Kunstrasenplatz
SV Einheit Kamenz vs. FC International Leipzig

Auch unsere 2. Männermannschaft startet nun offiziell in die Rückrunde und empfängt mit dem FSV Lauta den Tabellenersten der Kreisliga-Staffel 2. Beim Hinspiel unterlagen die Kamenzer dem FSV Lauta mit 0:2.

2. Männer, 1. Kreisliga(A), 11.30 Uhr in Kamenz, Stadion der Jugend, Kunstrasenplatz
SV Einheit Kamenz 2. vs. FSV Lauta

 

 
Hallenturnier 14./15.Februar 2015

14./15. Februar 2015

Am vergangenen Wochenende fanden die Nachwuchsturniere des SV Einheit Kamenz in der Sporthalle am Flugplatz statt.
Am Samstag kämpften die Bambinis und E-Junioren, um Sonntag die F-, D- und C-Junioren um die begehrten Medaillen.

Das bestbesetzte Turnier war am Sonntag das der F-Junioren, an dem zehn Mannschaften teilnahmen.

Großes Lob und Dankeschön gehen an die vielen fleißigen Helfer (Organisation, Einlass, Catering usw.), die dieses Turnier zu einer tollen Veranstaltung werden ließen. Die eingespielten Gelder kommen den Nachwuchsmannschaften zugute.

Die Abschlusstabellen der einzelnen Turniere sehen wie folgt aus:

G-Junioren
1. Königswarther SV
2. SV Einheit Kamenz
3. SV Post Germania Bautzen
4. SV Traktor Malschwitz
5. SV 1910 Edelweiß Rammenau

E-Junioren
1. SV Einheit Kamenz II
2. VfL Pirna-Copitz
3. Hoyerswerdaer SV 1919
4. SV Einheit Kamenz I
5. SV Aufbau Deutschbaselitz
6. SV Traktor Malschwitz

F-Junioren
1. Tennis Borussia Berlin
2. SV Grün-Weiß Elstra
3. Lichtenrader BC
4. SV Einheit Kamenz I
5. SC Borea Dresden
6. Blau-Weiß Dahlewitz
7. Auswahlteam
8. SV Traktor Malschwitz
9. VfL Pirna Copitz
10. SV Einheit Kamenz II

D-Junioren
1. Hoyerswerdaer SV 1919
2. SV Einheit Kamenz II
3. SV Einheit Kamenz I
4. SV Traktor Malschwitz
5. SV Aufbau Deutschbaselitz II
6. SV Aufbau Deutschbaselitz I

C-Junioren
1. SV Aufbau Deutschbaselitz
2. SV Einheit Kamenz I
3. SpG FC Lausitz Hoyerswerda
4. SV Einheit Kamenz II

 
Ostsaechsische Sparkasse
ewagkamenz

Herzlichen Glückwunsch Frank

Am Mittwoch feiert unser Trainer der 1. Männermannschaft seinen 44. Geburtstag. Wir wünschen Frank Rietschel alles Gute, vor allen Gesundheit und Erfolg mit seinem Team.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Ab sofort können alle Vereinsmitglieder ohne Einzugsermächtigung das Formular hier selbstständig ausfüllen.

Bitte das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular in der Geschäftsstelle abgeben.

Schulkooperation GS am Gickelsberg 2014/2015

Schulkooperation